+++Aktuelles+++

Liga-Obmann Michael Baaß (li.) mit Neuzugang Adrian Voigt. Foto: Mathias Merk
Liga-Obmann Michael Baaß (li.) mit Neuzugang Adrian Voigt. Foto: Mathias Merk

Zugang Nr. 4: Stürmer Adrian Voigt geht künftig für den OSV auf Torejagd

 

Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist er da! Adrian Voigt wechselt vom Hansa Landesligisten FC Voran Ohe zu unserem Oststeinbeker SV, für den er bereits in der Saison 2012/13 auflief. Anschließend folgten Stationen bei der TuS Dassendorf, dem VfL Lohbrügge und eben dem FC Voran Ohe. Der 25 Jährige wird uns im Sturm verstärken. Mit Adrian haben wir einen Offensivspieler, der in der Vergangenheit bewies, welche Qualitäten er besitzt. In der gerade abgelaufenen Landesligasaison traf Adrian in 14 Spielen sieben mal ins gegnerische Tor.


Alexander Fernandes kommt vom Landesliga-Absteiger Juventude do Minho. Foto: Mathias Merk
Alexander Fernandes kommt vom Landesliga-Absteiger Juventude do Minho. Foto: Mathias Merk

Dritter Neuzugang: Alexander Fernandes

Unser dritter Neuzugang nach Patryk Marg und Jan Philip Oeser ist Alexander Fernandes. Der 31 Jährige Portugiese verstärkt uns in der Innenverteidigung und wird dem Team mit seiner Erfahrung ganz sicher helfen. Wir freuen uns, dass sich Alex für den OSV entschieden hat und den Bezirksliga-Weg mit uns geht. 

Staffeleinteilungen fix!


Die Spannung hat ein Ende. Der Hamburger Fußball Verband hat die Staffeleinteilung für die kommende Saison festgelegt. Wie gewünscht und beantragt, finden wir uns in der Bezirksliga Ost wieder. Ein paar Zeilen zu jedem unserer künftigen Gegner ist im dazugehörigen Bericht in unserem Blog auf dieser Homepage zu finden. Wir können es kaum erwarten und freuen uns schon sehr auf die anstehenden Aufgaben in der Bezirksliga. 


Foto: Mathias Merk
Foto: Mathias Merk

Der Sommerfahrplan steht!

Neben jeder Menge Übungseinheiten und einem Trainingslager, auf das sich die Jungs freuen dürfen, werden natürlich auch Testspiele ausgetragen. Insgesamt finden fünf Einzelpartien (4x Heim, 1x auswärts) statt. Zusätzlich treten wir bei einem sehr attraktiven Turnier an. Mit welchen hochkarätigen Gegnern wir uns duellieren, könnt ihr auf dieser Seite in unserm "Blog" nachlesen. 

 

Internationaler Aufruf gegen Rassismus

Erklärung des DFB, der DFL, der Verbände und von uns:

Vom 12. - 25. März 2018 fanden die internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Wir vom Oststeinbeker SV nahmen selbstverständlich daran Teil und setzen auch weiterhin ein Zeichen, dass Fremdenhass und Diskriminierungen in der Gesellschaft und in unserem Verein nichts zu suchen haben!!

 

Gemeinsame Erklärung des DFB, der DFL und der Verbände:

"DFB, Vereine und SpielerInnen setzen sich seit Jahren gegen Rassismus und Diskriminierung ein. Fußball überwindet Grenzen und verbindet Menschen. Bis zu 80.000 Fußballspiele pro Woche führen in Deutschland Millionen Menschen zusammen. Gegenseitiger Respekt, Teamgeist und Solidarität stehen dabei an erster Stelle - unabhängig von Glaube, Herkunft, Hautfarbe oder sexueller Identität. Wir setzen uns ein gegen Ausgrenzung und Gewalt.

Foto: DFB
Foto: DFB