· 

Veränderung im Funktionsteam

Hin und wieder kommt es vor, dass bei einer Fußballmannschaft personelle Veränderungen vermeldet werden. Dabei kann sich auch das Funktionsteam anders aufstellen. In diesem Fall gibt es eine kleine aber doch bedeutsame Neuerung.

 

Unser Liga-Sprecher Mathias Reß wurde während der letzten Sitzung, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben, in den Liga-Ausschuss gewählt. Bisher kümmerte sich "Matze" um die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der 1. Herren. Unsere Stadionzeitung, die Darstellung auf Facebook und Instagram, die Gestaltung und Aktualisierung unserer Homepage "www.osv-liga.de" sowie der Kontakt/Austausch mit der Presse gehörten bisher genauso zu seinen Aufgaben, wie auch das regelmäßige schreiben von Artikeln rund um unsere Liga-Mannschaft und das schießen/bearbeiten von Fotos.

 

Mathias ist seit Februar diesen Jahres ein Teil der Mannschaft. "Innerhalb kürzester Zeit hat er sich mit dem OSV identifiziert. Man sieht und spürt förmlich, dass Matze zu 200 Prozent OSV`er ist", erklärte Liga-Manager Lothar Pfaff. "Deshalb ging kein Weg daran vorbei, dass wir ihn auch im Liga-Ausschuss mit aufnehmen."

 

Seine Aufgaben wird Mathias genau wie bisher auch weiter erledigen. Allerdings wird er künftig noch näher ans Team heranrücken, um als Teil des Ausschusses im Verbund wichtige Entscheidungen mit treffen zu können. Dazu kommt außerdem, dass er als Partner unseres Liga-Obmanns auch im Organisatorischen Bereich mit tätig sein und Entscheidungen treffen wird. Reß: "Es ist echt so, dass ich vollkommen mit Herz und Leidenschaft dabei bin. Nach meiner Frau und dem Lütten ist der OSV zu meiner zweiten großen Liebe geworden. Ich fühle mich wahnsinnig geehrt, dass man mir nun mehr Verantwortung überträgt. Meine Loyalität gehört dem Verein, der Mannschaft, allen Angehörigen und unseren Zuschauern. Deshalb freue ich mich sehr darüber, diese ehrenvolle Aufgabe bekommen zu haben. Ich würde sogar sagen, dass ich dankbar dafür bin."