· 

Es spricht alles dafür: Gegen Barsbüttel wird`s ein geiler Abend

Foto: Mathias Reß
Foto: Mathias Reß

 

Bisher gab es während dieser Saison erst zwei Begegnungen, die wir nicht siegreich gestalten konnten. Das war zum Einen unsere Niederlage beim ASV Bergedorf 85 und das erste Auswärtsspiel, welches beim Barsbütteler SV 2:2 Unentschieden endete. Jedoch vergaben wir damals in der Nachspielzeit, durch ein unglückliches aber auch schönes Eigentor, selbst unseren Sieg. Dieses Mal dürfen wir allerdings auf unserem Platz, vor unseren Fans und sicherlich wieder einer bombastischen Stimmung antreten.

 

Als wir das Hinspiel bestritten, war das Spieljahr noch ganz am Anfang. Beide Teams wussten noch nicht, wohin ihr weg gehen würde. Zwar ist das jetzt auch noch so, allerdings gibt es mittlerweile immerhin ein paar Tendenzen. Während wir bis jetzt im obersten Teil der Tabelle mitspielen dürfen, scheinen sich die Kicker aus Barsbüttel auf einem guten Mittelfeldplatz zu festigen. Bei fünf Siegen, ebenso vielen Niederlagen und drei Punkteteilungen mit einem Torverhältnis von 22:24 gestaltet sich die Truppe ihre Saison sehr ausgeglichen.

 

Betrachtet man sich die Statistiken, gehen unsere Männer sicherlich als die Favoriten auf das Feld. Allerdings hat die BSV-Equipe schon das ein oder andere Mal gezeigt, dass sie eine Kämpfertruppe ist. Liegt sie zurück, gibt sie trotzdem bis zum Schlusspfiff nicht auf. Die Moral, der Einsatzwille und die Fitness ist absolut vorhanden. Genauso wie bei unseren „Men in Black“. Es ist eine Begegnung zu erwarten, bei der bis zur letzten Sekunde um jeden Meter gefightet wird. Ein spannendes Spiel ist also Vorprogrammiert.

 

Wer Bock auf einen geilen Fußballabend hat, dem raten wir, sich auf den Weg zu uns nach Oststeinbek zu machen. Es ist immer wieder ein geiles Gefühl, inmitten der zahlreichen Zuschauer, mit einer phänomenalen Stimmung der Fans von der Westtribüne, ein Fußballspiel zu sehen, das Laune macht. Während dieser Saison endete noch keine unserer Partien ohne Tor. Es ist immer was los. Neben dem Platz toben die Fans mit ihren Gesängen und auf dem Platz lassen sich die Mannschaften von der tollen Atmosphäre mitreißen. Mittlerweile ist wieder jedes Spiel am Messen ein Erlebnis für die Zuschauer. Für das leibliche Wohl gibt es selbstverständlich auch einen Verkaufsstand direkt neben dem Spielfeld. So kann man sich sein Kaltgetränk oder eine Wurst holen und trotzdem nichts vom Geschehen verpassen. Kommt vorbei und überzeugt euch selbst. Habt einen tollen Fußballabend und somit einen super Start ins Wochenende.

Die Adresse lautet: Meessen 32 in 22113 Oststeinbek und der Anpfiff ist am Freitag den 16.11.2018 um 19:30 Uhr. Es wird ganz bestimmt wieder ein Erlebnis. Und dazu kommt auch noch, dass die bisherigen Wetterprognosen für Freitagabend fast unschlagbar sind. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt für bei null Prozent. Also was will man mehr. Es ist alles angerichtet.