Stickeralbum des OSV ab kommende Woche im Handel

 

Das Warten hat endlich ein Ende: Am Sonnabend, 2. März, übergibt Christian Höfling vom gleichnamigen EDEKA-Markt in Oststeinbek rund 240 personifizierte Panini-Alben kostenlos an den Ligaobmann des OSV.

 

Treffpunkt ist um 11 Uhr der Sportplatz am Meessen. Die Panini-Alben und zugehörigen Sticker haben eine lange Tradition, denn seit den 1960er-Jahren bricht bei Jung und Alt regelmäßig vor einer Fußball-Weltmeisterschaft die Sammelleidenschaft aus. „Ich wollte den Jugendlichen des Oststeinbeker SV etwas Gutes tun und bin auf die Idee mit den Panini-Alben gekommen“, sagt Höfling.

 

Ab Montag erhält jeder Kunde in seinem Laden (Möllner Landstraße 29) pro 10 Euro Einkaufswert drei Tütchen mit jeweils drei Bildern. Nicht personifizierte Alben verkauft der EDEKA-Markt dann für 2,50 Euro das Stück. Die Aktion läuft noch bis zum 28. April.

 

In der Zwischenzeit plant Höfling zwei, drei Veranstaltungen in der kleinen Passage vor seinem Geschäft. „Jeder ist willkommen, kann Bilder zur Tauschaktion mitbringen und ein bisschen fachsimpeln“, sagt der Inhaber des EDEKA-Markts. Die Sticker selbst will er kurz vor Ablauf der Frist in seinem Geschäft auch zum Kauf anbieten.