Youness Sbou ist der Matchwinner beim 1:0-Auswärtssieg gegen den TSV Wandsetal

 

Manchmal gilt auch im Fußball: Weniger ist einfach mehr. Simon Gottschalk  jedenfalls reichten nach einem an Höhepunkten armen Auftritt beim TSV Wandsetal  (1:0, Youness Sbou, 36. Minute) wenige Worte für ein Fazit. „Es waren drei wichtige Punkte und wer aufsteigen oder Meister werden will, muss auch solche Partien gewinnen“, sagte der Trainer des Oststeinbeker SV. „Nun heißt es: Mund abwischen und den Fokus nach vorn richten.“ Dabei wollen auch wir es belassen.